Aktuelles

2.-7. Mai 2017

Criminale in Graz!

Wie jedes Frühjahr treffen sich auch 2017 über zweihundert deutschsprachige Krimiautoren zum großen Festival, der Criminale. Diesmal in Graz (Österreich). Und zum ersten Mal seit neun Jahren (aus Termingründen) ohne mich.

Hier das komplette Programm: >>>

1.-8. April 2017

Schlosshotel-Schreiberin in Bad Ragaz (Schweiz)

Gemeinsam mit meinen lieben Kolleginnen Gina Greifenstein und Barbara Saladin war ich eine Woche lang Hotelschreiberin im Hotel Schloss Ragaz.

Wundervolles Ambiente, phantastisches Essen, herrliche Ausflüge – und auch das Wetter passte!

Entstanden sind drei schwarzhumorige Kurzkrimis, die wir am 7. April stilvoll in der Hotelhalle dem Publikum präsentierten.

Gerne wieder!

Februar 2017

Die Arbeiten an einem neuen historischen Roman haben begonnen – wieder wird er (u.a.) ins Städtchen Walldürn im Odenwald führen, allerdings in eine andere Zeit als das Heilige Blut.

Die Recherche läuft auf Hochtouren!

Walldürn Kirche Fresco
Walldürn Kirche Aussenansicht
Walldürn Stadt
alte Gerichtsprotokollseite
15. November 2016

Mein historischer Roman Das Heilige Blut (Sutton-Verl.) ist wieder erhältlich!

Seit heute ist die 2. Auflage im Handel.

Cover von Das heilige Blut
13. Oktober 2016

Korkmord!

Unter diesem Stichwort gibt es seit September in Ihringen eine feine, neue Veranstaltungsreihe. Nadine und Martin Schweizer servieren in ihrer Vinothek Wein und badische Tapas – und ich lese dazu schwarzhumorige Krimis.

Am 13. Okt. 2016 erschien dazu in der Badischen Zeitung ein stimmungsvoller Artikel: >>>

26. September 2016

Das Lesefest zum Schwarzwälder Krimipreis 2016 ist vorbei.

Spannende Lesungen, interessante Autoren, heitere und besinnliche Texte – das Programm bot für jeden Geschmack das Richtige.

Beim Krimi-Slam im Café au Lait war der Andrang sogar so groß, dass nicht alle Gäste reinpassten.

Am Samstag wurden schließlich die Gewinner gefeiert und die Preise verliehen.

Die Gewinner Victor Boden, Andrea Timm, Volker Hesse

Die Gewinner (von li.): Victor Boden, Andrea Timm, Volker Hesse

22. August 2016

Wein auf Bier – das rat' ich dir!

Dass Bier und Wein kein Widerspruch sein müssen, beweisen wir eindrücklich mit unserem neuen Theaterprogramm: Nach dem Bierkrimi Hopfen & Totschlag wirft jetzt der Weinkrimi Verflucht! Verdammt! Vergoren! seine Schatten voraus.

Ein schwarzhumoriger Krimischwank mit Weinprobe - und zwei Damen, die es faustdick hinter den Ohren haben!

Premiere ist am 19. November (19.30 Uhr) in der Winzergenossenschaft Bötzingen.

>>> www.wg-boetzingen.de

Die Kellerquasseln

Die Kellerquasseln: Annette Dressel, Anne Grießer

1. August 2016

Literarische Urlaubstipps
(auch für den Balkon geeignet)

Wie wäre es mir einer Flusskreuzfahrt?

In meinem neuesten Werk Wer mordet schon am Rhein? (gemeinsam mit Nadine Buranaseda und Barbara Saladin) erhält der geneigte Leser nicht nur 11 unterhaltsame Kurzkrimis, sondern darüber hinaus 125 Freizeittipps für den liebsten Fluss der Deutschen. Von der Quelle bis zum Niederrhein.

Cover von Wer mordet schon am Rhein

Oder doch lieber Spanien?

Mallorca mörderisch genießen heißt eine Kurzkrimisammlung aus der kulinarischen Reihe des Wellhöfer-Verlags. 22 Krimis mit leckeren Rezepten zum Nachkochen.

Darin enthalten mein Kurzkrimi "Jesus ist an allem schuld".

Cover von Mallorca mörderisch genießen
26. Juli 2016

Heute wurde die neue Flaschenabfüllanlage der Brauerei GANTER offiziell von Peter Hauk, dem baden-württembergischen Minister für den ländlichen Raum, eingeweiht.

Auch unsere Erlebnisführung durch die Brauerei ist damit um eine sehr spannende Attraktion reicher geworden!

Bierflaschen bei der Abfüllung
17. Juli 2016

Das Programm zum Lesefest Schwarzwälder Krimipreis 2016 ist fertig, Tickets sind ab sofort online buchbar unter:

>>> www.freiburger-krimipreis.de

Als Hauptverantwortliche des Festivals habe ich mich um abwechslungsreiche Unterhaltung bemüht. So gibt es u.a. eine stimmungsvolle Lesung auf dem Alten Friedhof und Freiburgs ersten Krimi-Slam!

5. Juni 2016

Die Gewinner des Schwarzwälder Krimipreises stehen fest. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen!

  • 1. Platz: Volker Hesse
  • 2. Platz: Victor Boden
  • 3. Platz: Andrea Timm

Herzlichen Glückwunsch! Die Preisverleihung findet am 24. September im Café Artjamming statt.

Die Siegergeschichten können (gemeinsam mit vielen weiteren historischen Schwarzwaldkrimis) in der von mir herausgegebenen Anthologie Tannenduft & Totenglocken nachgelesen werden. Sie erscheint im Herbst im Wellhöfer-Verlag.

Cover von Tannenduft und Totenglocken
20.-24. April 2016

Criminale in Marburg!

Wie jedes Jahr haben sich über 200 Krimiautoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einem langen, mörderischen Wochenende getroffen. Fachtagung, Festival, Mordsparty: Die Criminale ist von allem etwas.

Dieses Jahr gab es viele tolle Workshops, eine Benefizgala, einen Lese-Flashmob (s. Foto), ein Krimi-Quiz, die große Glauser-Preisverleihungsgala – und ein sensationelles 3:1 des 1. FC Criminale! Der rekordverdächtige Syndikats-Fußballclub schaffte es, erstmals in seiner langjährigen Vereinstradition einen Sieg einzufahren!

Und nun heißt es: Bis nächstes Jahr in Graz.

Lese-FlashMob Criminale Marburg
1. März 2016
gezeichnete Torte

Jubiläum!!!

Mit "Die Visionen der heilgen Felicitas" ist meine 50. Kurzgeschichte in einer Anthologie veröffentlicht worden.

Ein Grund zum Feiern!

Und die nächsten zehn Stories sind auch schon im Druck.

16. Februar 2016

Eine Stunde über den Dächern der Stadt.

Heute war ich von 7.31 bis 8.31 Uhr Türmerin von Freiburg.

Ein leises, unspektakuläres und dennoch tolles Erlebnis.

Und, was soll ich sagen: So ganz nebenbei ist mir dort oben ein guter Plot für einen neuen Roman eingefallen ...

Die Türmer von Freiburg >>>

31. Januar 2016

Wir haben fertig!

Nach einem produktiven und intensiven Arbeitswochenende, an dem wir unserem gemeinsamen Buch den letzten Schliff gaben, entstand in Freiburg dieses ENDE-Foto. Im Herbst erscheint dann im Gmeiner-Verlag das Resultat: Wer mordet schon am Rhein? - 11 Krimis und 125 Freizeittipps.

Anne Grießer, Barbara Saladin und Nadine Buranaseda am ENDE

Anne Grießer, Barbara Saladin und Nadine Buranaseda am ENDE.

5. Januar 2016

Die neuen Lesungs-Termine für die Kaffee mit Schuss-Reihe 2016 im Restaurant Bergstation Schauinsland sind da!

Mörderisches Frühstück gibt es an folgenden Tagen:

14. Februar: Ralf Kurz: Nicht noch einmal

13. März: Andre Rober: Sturmernte

8. Mai: Sibylle Zimmermann: Schwarzhumoriges zum Muttertag

12. Juni: Holger Weinbach: Eiswolf

25. September: Anne Grießer: Schwarzwälder Mordgeschichten

16. Oktober: Thomas Erle: Wer mordet schon in Freiburg? - Mit Rainer Wahl am Saxophon

6. November: Alexa Rudolph: Liebe, Tod und Schweigen

12. Dezember: Leise rieselt ...: Autoren aus der Regio lesen Winter- und Adventskrimis

Beginn ist jeweils um 10.30 Uhr, Einlass ab 10 Uhr.

Reservierungen unter: 07602 / 771

4. Januar 2016

Herzlich willkommen im neuen Jahr!

Was wird es bringen?

Folgende Neuerscheinungen dürfen Sie von mir erwarten:

Im Spätsommer erscheint der kriminelle Freizeitführer Wer mordet schon am Rhein? (11 Krimis und 125 Freizeittipps) im Gmeiner Verlag. Das Buch ist ein gemeinsames Kind der Krimiautorinnen Nadine Buranaseda, Anne Grießer und Barbara Saladin.

Ab Spätsommer / Herbst wird unser Doku-Roadmovie Krimi auf Rädern in ausgewählten Programmkinos und auf Messen laufen. Geplant ist eine Film-Tour durch Süddeutschland.

Im Laufe des Jahres werden außerdem mindestens sechs neue Kurzkrimis in verschiedenen Anthologien erscheinen, die meisten schon im Frühjahr.

Pünktlich zum Lesefest "Freiburger Krimipreis" im September wird auch wieder eine Kurzkrimisammlung unter meiner Herausgeberschaft auf den Markt kommen. Diesmal mit historischen Schwarzwald-Krimis.

Und natürlich wird es wieder jede Menge Theater (hell und dunkel), Lesungen und Brauereiführungen geben!

22. Dezember 2015
Cover von Tat-Zeuge

Alle Jahre wieder liegt kurz vor Weihnachten das Jahrbuch des Syndikats im Briefkasten.

Immer ein Grund zur Freude!

In diesem Jahr heißt es Tat-Zeuge, erschien im Gmeiner-Verlag und wurde von meiner wunderbaren Kollegin Nadine Buranaseda herausgegeben.

Wer sich für Themen rund um den Kriminalroman interessiert, kann das Buch auch käuflich erwerben.

Auch von mir gibt es einen Artikel: Über den spannenden Vortrag von Lydia Bennecke zum Thema Die Psychologie des Bösen.

8. Dezember 2015

Am 8. Dezember ist Krimitag.

Zu Ehren des Krimiautors Friedrich Glauser (Todestag 8. Dez. 1938) veranstaltet das SYNDIKAT den Krimitag mit Lesungen im gesamten deutschsprachigen Raum.

Gemeuchelt und gemordet wird dabei stets für einen guten Zweck.

2016 war ich nicht als Lesende, sondern als Moderatorin dabei.

Birgit Hermann, Renate Klöppel, Sonja Pöhlitz, Andre Rober, Hans Peter Roentgen, Alexa Rudolph lasen vor vollem Haus im artjemming zugunsten des Projekt Sprint der Freiburger Bürgerstiftung.

Sonja Pöhlitz und Anne Grießer im artjemming

Sonja Pöhlitz und Anne Grießer

28. Oktober 2015

Pünktlich zum Treffen der Mörderischen Schwestern in München (30.10.-1.11.2015) hat Günther Zäuner den Trailer für Krimi auf Rädern fertig geschnitten!

Hier der Link: >>>

14. September 2015

Wieder da: Hopfen & Totschlag!

Die Sommerpause ist vorbei, ab Oktober wird in der Brauerei Ganter wieder gelacht, gerätselt, gegessen, getrunken und ein bisschen gemordet.

Unsere neuen Bier-Krimi-Termine: 14.Okt., 18. Nov., 7. Dez. 2015 und 20. Jan., 24. Feb., 16. März 2016.

8. September 2015

Wow. Unsere Drehwoche war spannend, witzig, lehrreich, anstrengend, gemütlich, erfolgreich – alles in einem.

Jetzt sind wir erschöpft - aber glücklich - wieder zu Hause.

Das Team von Krimi auf Rädern

Das Team: Gina Greifenstein, Kameramann Günther Zäuner, Anne Grießer, Barbara Saladin

Beim Dreh

Krimi-auf-Raedern: Barbara Saladin und Günther Zäuner
Günther Zäuner sitzt auf der Ladefläche seines Wagens
Anne Grießer mondän und Günther Zäuner
Alle 4 interviewen Bücher

Weitere Eindrücke auf >>> www.krimiaufraedern.de

Und auf facebook >>>

31. August 2015

Jetzt geht's los!

Morgen starten wir in Würzburg unsere Drehwoche zu Krimi auf Rädern - Der Film. Um das aufregende, skurrile, oft harte aber niemals langweilige Leben von Krimi-Autorinnen zu beleuchten, werden wir uns vor die Kamera von Filmemacher und Schriftsteller Günther Zäuner aus Wien begeben. Vorerst sind wir nur drei Frauen: Gina Greifenstein, Anne Grießer, Barbara Saladin. Die Vierte im Bunde, Mechthild Zimmermann, ist aus privaten Gründen vorerst verhindert.

Am vergangenen Freitag berichtete die Badische Zeitung über unser Projekt: >>>

Wir sind aufgeregt!

27. August 2015

Stille Nacht ...

Mitten im Hochsommer denken Krimi-Autoren schon an Weihnachten!

Jetzt steht fest, wer am 13. Dezember bei der Frühstückslesung auf dem Schauinsland (Bergstation) zum letzten Kaffee mit Schuss des Jahres tödliche Plätzchen servieren darf. Ich habe das Vergnügen, gemeinsam mit Thomas Erle (Emmendingen) und Alexa Rudolph (Freiburg) Mörderisches zum Fest beizutragen.

30. Juli 2015

Drehstart: Krimi auf Rädern

Am 24. Juli war es so weit: Der erste Drehtag für unseren Film über das aufregende Leben von 4 Krimiautorinnen. Mit Badewanne und Kameramann zogen wir zur Lesung im Waldschwimmbad Aarbergen/Michelbach. Das war spannend - wir freuen uns schon auf die nächsten Drehs!

Und das schrieb das Wiesbadener Tagblatt: >>>

4 Autorinnen und eine Wanne

von links: Barbara Saladin, Gina Greifenstein (in der Wanne), Anne Grießer, Mechthild Zimmermann

19./20. Juni 2015

Recherche der besonderen Art

Schlacht bei Waterloo

Als Autorin historischer Romane durfte ich mir diese Gelegenheit natürlich nicht entgehen lassen: Die Schlacht von Waterloo! Tausende Statisten, Pulverqualm und Kanonenlärm zum 200. Jahrestag. Auch wenn ich aktuell keinen Napoleon-Roman in Arbeit habe - der Ausflug zum Originalschauplatz war sehr erhellend!

26. Mai 2015

Krimi auf Rädern - 4 Frauen, der Film

Der Startschuss zu einem ehrgeizigen Projekt ist gefallen! Gemeinsam mit den Kolleginnen Gina Greifenstein, Barbara Saladin und Mechthild Zimmermann stelle ich mich der Frage: Was ist die Arbeit von Krimiautorinnen eigentlich wert?

In wenigen Monaten brechen wir mit dem Kameramann Günther Zäuner auf, um in einer Art Selbstversuch Antworten auf diese und viele andere Fragen zu finden. Südlich und nördlich des Mains. Daraus entsteht ein Film, der – garantiert! – mörderisch, witzig und gnadenlos sein wird.

Krimiaufraedern

Mechthild Zimmermann, Gina Greifenstein, Anne Grießer, Barbara Saladin

28.April - 3. Mai 2015

Criminale in Büsum

Zum ersten Mal fand das alljährliche Festival des Syndikats nach einem neuen Konzept statt. Es gab viele spannende Fortbildungsveranstaltungen zu Themen rund ums Schreiben und ums Verbrechen, ein unterhaltsames Rahmenprogramm, tolle Kollegen – und natürlich auch Pläne für neue Projekte!

Buesum-Anne-Nadine-Barbara

Anne Grießer, Nadine Buranaseda und Barbara Saladin holen sich Inspirationen für neue Coups

18. März 2015

In diesem Jahr werden 8 - 10 neue Kurzkrimis von mir erscheinen!

Der erste ist bereits herausgekommen: "Er geht wieder um", eine schaurige Mär aus dem 18. Jahrhundert, angesiedelt auf der Insel Amrum. Erschienen in: Wellengang und Wattenmorde, Hrsg: Regine Kölpin; Wellhöfer-Verl., Mannheim

11. Februar 2015

Aufregend: Dort zu lesen, wo man selbst zur Schule gegangen ist!

Vielen Dank für eine tolle Veranstaltung durch die Frankenlandschule Walldürn.

Hier der Zeitungsartikel zur Lesung >>>

Und im Vorfeld gab es ein Interview durch die Rhein-Neckar-Zeitung >>>

2. Februar 2015

Um Raum für neue Projekte zu schaffen, werde ich mich beim Krimi-Dinner der Mordsdamen ab 2015 rar machen.

Umso schöner, dass über meinen vorerst letzten Auftritt in "Safrans Erben" im Supermarkt (Hieber´s Frischemarkt, Grenzach-Whylen) noch ein Artikel in der "Oberbadischen" erschienen ist:

zum Artikel >>>

17. Januar 2015

Neue Stimmen zu Ganters Bierkrimi "Hopfen & Totschlag":

in der Badischen Zeitung >>>

im Stadtmagazin Chilli >>>

9. Dezember 2014

Impressionen vom Krimitag in Freiburg

Impression vom Krimitag in Freiburg
Impression vom Krimitag in Freiburg
Impression vom Krimitag in Freiburg
Impression vom Krimitag in Freiburg

Fotos: Sascha Berst-Frediani

Der Erlös der Benefizveranstaltung ging an das Freiburger Literaturhaus.

5. Dezember 2014

Die Kaffee mit Schuss -Termine für 2015 stehen fest!

An folgenden Tagen wird es im Restaurant Bergstation am Schauinsland mörderisch:

8. März: Ralf Kurz liest aus "Kopf oder Zahl"

19. April: Renate Klöppel liest aus "Stumme Augen"

10. Mai: Birgit Hermann liest aus "Der Ferman"

14. Juni: Barbara Saladin liest Kurzkrimis aus der Regio

11. Oktober: Thomas Erle liest aus seinem neuen Kaltenbach-Roman

8. November: Anne Grießer liest Gourmet-Krimis aus "Badische Grabschäufele"

13. Dezember: Mörderische Weihnachtslesung mit verschiedenen Autoren der Regio

Beginn ist jeweils um 10.30 Uhr, Einlass ab 10 Uhr.

24. November 2014

Hopfen & Totschlag Premiere bei der Brauerei GANTER!

Ein leidenschaftlicher Mordfall, gutes Bier und ein üppiges Buffet - eine gelungene Mischung

Das fand auch die Badische Zeitung: >>> zum Artikel

Premiere bei der Brauerei Ganter

Nicht alle haben überlebt ...

22. November 2014

Ausverkauftes Haus in der Residenz Danz in Alsheim.

Thomas Danz hat wie immer hervorragend gekocht - Antje Fries und ich haben die Speisen kriminell gewürzt. Schön war´s!

Antje Fries und Anne Grießer mit schwangerem Weihnachtselch

Antje Fries (re) und Anne Grießer - mit schwangerem Weihnachtselch ...

4. November 2014

In der Badischen Zeitung wurde pünktlich zur Premierenlesung im Bettenhaus Stiegeler die neue Anthologie BreisSCHauer besprochen, die ich gemeinsam mit Sascha Berst-Frediani herausgegeben habe.

zum Artikel >>>

9. Oktober 2014

Buchmesse Frankfurt

Ein langer Tag mit spannenden Gesprächen, vielen netten Begegnungen (KollegInnen, VerlegerInnen), einigen unheimlichen Begegnungen (Costa Cordalis ...) und vor allem mit einem Bündel neuer Ideen.

Ja, es wurden Zukunftspläne geschmiedet ;-)

10. September 2014

Hopfen & Totschlag

Hopfen & Totschlag

Ein Mordsspektakel mit Bier

Seit heute online: Alle Infos zu Ganters Bier-Krimi, den ich gemeinsam mit Annette Dressel entwickelt habe.

Was erwartet unsere Gäste im Kesselhaus der Brauerei Ganter?

Eine etwas ungewöhnliche Führung, ein 3-Gang-Büffet, mörderischer Spuk, tödlicher Spaß, ein nicht ganz bierernster Krimi - und ein besonderes Bier ...

Infos und Anmeldung: >>>

1. September 2014

Im ehemaligen Kloster Seligental (Schlierstadt):

Lesung im Kloster Seligental

Vorher

Lesung im Kloster Seligental

Nachher

Vielen Dank an die Ortschaftsverwaltung, den Heimatverein, alle Helfer und das wunderbare Publikum!

Lesung im Kloster Seligental
8. August 2014

Veranstaltungstipp

Am 8.8.2014 wird um 19 Uhr in Endingen die Austellung 10 Jahre Milu eröffnet.

Vor zehn Jahren kam die Künstlerin Milu Dassow an den Kaiserstuhl. Dieses Jubiläum feiert sie im gesamten August mit einer Ausstellung im Kornhaus und einem abwechslungsreichen musikalischen und literarischen Rahmenprogramm.

Am 30.8. lese ich um 16 Uhr aus "BreisgauNer" und "Burgunderleichen".

Das komplette Programm: >>>

2. August 2014
Lesung auf dem Kartoffelmarkt

Der Regengott hat es gut mit uns gemeint!

Obwohl Sturzfluten vorausgesagt waren, blieb es am Samstagabend trocken bei StadtLesen auf dem Kartoffelmarkt, wo ich um 18 Uhr aus dem Heiligen Blut las.

Juli 2014

Das Herbst-Programm für Kaffee mit Schuss (Bergstation Schauinsland) ist da!

Am 14. September liest Thomas Erle aus seinem neuen Krimi "Blutkapelle", am 12. Oktober verrät Sibylle Zimmermann "Wo Menschen schöner morden" und am 9. November wird es gruselig: Ich lese aus der neuen Regio-Anthologie "BreisSCHauer".

Weitere Infos auf der >>> Seite des Vereins Freiburger Krimipreis

Dort kann man Tickets auch online buchen.

2. Juni - 2. Juli 2014

Bei Lovelybooks gibt es eine Leserunde zum "Heiligen Blut".

Wer mitmachen möchte, kann sich bis zum 2. Juli bewerben:

>>> Hier geht es zur Anmeldung

24. Mai 2014
Worldwide first Ukulele Orchestra of German singing Crime Writers

Nürnberg, Tafelhalle: Am 24. Mai 2014 wurden beim Tango Criminale nicht nur die Friedrich-Glauser-Preise und der Hansjörg-Martin-Preis verliehen, nein, es stand auch das (erst am Vortag gegründete) "Worldwide first Ukulele Orchestra of German singing Crime Writers" auf der Bühne.

Ein überwältigender Erfolg!

Wir kommen wieder ...

22. Mai 2014

Criminale in Nürnberg und Fürth

Mehr als 200 Krimiautoren zogen während des fünftägigen Festivals eine literarische Blutspur durch die ganze Region.

Gemeinsam mit Anne-Kathrin Koppetsch und Toni Feller las ich im Turmzimmer der Paulskirche in Fürth.

Die Nürnberger und Fürther Nachrichten nannten mich eine "wunderbare und versierte Vorleserin". Da lacht das Autorinnenherz!

>>> zum Artikel

2. Mai 2014

Premierenlesung aus "Das Heilige Blut" im Bürgersaal Walldürn.

Premierenlesung aus "Das Heilige Blut" im Bürgersaal Walldürn

Eigentlich waren es gleich drei Premieren: Die erste Lesung aus dem neuen Buch, die erste Lesung in Walldürn und der erste Auftritt mit Gesang und Gitarre ...

Schön war's!

Und das fanden auch die Vertreter der Presse:

>>> Zeitreise in das Walldürn des Mittelalters

>>> Fesselnde Zeitreise ins 14. Jahrhundert

12. April 2014

Zum Start der neuen Lesereihe Kaffee mit Schuss (Bergstation Schauinsland) hat mir die >>> Badische Zeitung drei Fragen gestellt.

9. April 2014

"Meisterhaft lässt Anne Grießer das Mittelalter lebendig werden" schreibt Rüdiger Busch in der >>> Rhein-Neckar-Zeitung über "Das Heilige Blut".

Und auch in den >>> Fränkischen Nachrichten ist ein schöner Artikel von Ralf Marker darüber erschienen.

28. März 2014

Aus unserem Mordsdamen-Gästebuch:

"Lecker Essen, klasse Krimi, grandiose Schauspieler"

Wow, so macht das Spielen Spaß!

11. März 2014

Er ist da!

Drei Ausgaben des Buches "Das heilige Blut" als Präsentation
21. Februar 2014

Immer wieder schön: Die kulinarischen Lesungen in der Residenz Danz. Leckeres Essen, tolles Ambiente - und mörderische Geschichten, die zum Glück niemandem den Appetit verderben.

Antje Fries, Thomas Danz, Anne Grießer in Alsheim

Antje Fries, Thomas Danz, Anne Grießer

12. Februar 2014

Das erste Halbjahresprogramm für die Veranstaltungsreihe Kaffee mit Schuss ist fertig!

Nachzulesen auf der Seite des Vereins Freiburger Krimipreis >>>

Tickets sind dort ab sofort online buchbar!

11. Februar 2014

Ein schöner Zeitungsartikel zu den "Breisgaunern" und der Gemeinschaftslesung Birgit Hermann & Anne Grießer im Kultur-Café Neustadt erschien in der Schwarzwald-Ausgabe der Badischen Zeitung.

Zum Nachlesen: >>>

Januar 2014

Ab dem Frühjahr (April 2014) biete ich in Walldürn literarisch-kriminelle Stadtrundgänge an. Mit Lesung, Wissenswertem und Anekdoten direkt an den Schauplätzen meines historischen Romanes "Das Heilige Blut".

Einen (kostenlosen) Schnuppertermin gibt es am 17. Mai.

Rückseite vom Walldürnflyer
6. Dezember 2013

Ab März 2014 im Handel: Mein erster historischer Krimi!

In Das Heilige Blut dreht sich alles um ein unerhörtes Wunder und um seine (mitunter tödlichen) Folgen.

Hier das Cover zum Appetit anregen:

Cover von Das heilige Blut
5. November 2013

Weil´s so schön war, gibt es den Kaffee mit Schuss ab dem Frühjahr 2014 jeden zweiten Sonntag im Monat.

Das Restaurant Bergstation Schauinsland serviert ein mörderisch leckeres Frühstück - bekannte Krimiautoren der Regio garnieren Speis und Trank mit mörderischen Geschichten. Das erste Halbjahresprogramm gibt es ab Januar 2014 auf den Seiten des Freiburger Krimipreis e.V. - und natürlich beim Restaurant Bergstation.

21. September 2013

Und noch ein Krimipreis-Artikel!

Die Badische Zeitung berichtet über die Lesung von Renate Klöppel und Sascha Berst (Sieger des diesjährigen Krimipreises) am 15.09. im Café Artis in Heitersheim.

Zum Nachlesen: >>>

18. September 2013

“Mord mit Musik und Bier”

So betitelte die Backnanger Zeitung ihren Bericht über die Preisverleihung zum Freiburger Krimipreis 2013. Der Backnanger Autor und Redakteur Peter Wark teilte sich mit Bettina Hellwig (Konstanz) den dritten Platz.

>>> Hier gehts zum ganzen Artikel

17. September 2013

Schön war's!

Schon zwei Tage nach dem Freiburger Krimipreis-Lesefest können wir ohne Einschränkungen das Fazit ziehen: Ein voller Erfolg! Wunderbare AutorInnen, spannende, lustige, nachdenklich stimmende Lesungen, professionelle und engagierte Veranstaltungspartner, würdige PreisträgerInnen und vor allem: gut gelauntes Publikum!

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen des Festivals beigetragen haben!

Die Sieger vom Krimipreis 2013

Die Gewinner (v.li.) Bettina Hellwig, Sascha Berst, Marie-Sophie Wolters, Peter Wark, Ella Theiss.

4. September 2013

Die Breisgauner sind da!

Cover von Breisgauner

Die neue Krimianthologie des Wellhöfer Verlages - mit den Siegerstorys des Freiburger Krimipreises und vielen weiteren mörderischen Geschichten aus der Regio.

Mit Beiträgen von: Rainer Bauck, Sascha Berst, Ella Daelken, Johannes Diez, Gitta Edelmann, Thomas Erle, Ralph D. Freyer, Antje Fries, Anne Grießer, Thomas Häbe, Bettina Hellwig, Birgit Hermann, Volker Hesse, Renate Klöppel, Sarah Geraldine Nisi, Hans Peter Roentgen, Christoph Rück, Barbara Saladin, Ursula Schmid-Spreer, Peter Schwendele, Leonhard F. Seidl, Ella Theiss, Peter Wark, Gudrun Wilhelms, Marie-Sophie Wolters, Sibylle Zimmermann

August 2013
Autorinnen im Schauinsland

3 Krimiautorinnen in den Tiefen des Schauinsland-Bergwerkes!

Kann das gut gehen?

Warten wir ab, welch schaurige Geschichten daraus entstehen ...

25. bis 28. Juli 2013

StadtLesen macht Station auf dem Freiburger Kartoffelmarkt.

Vier Tage lang verwandelt sich der Platz in ein großes Lesewohnzimmer - mit Readers Corner, Lesemöbeln, Genussturm, Lesebühne - vor allem aber mit vielen wunderbaren Büchern zum Schmökern unter freiem Himmel.

Eine tolle Idee!!

>>> www.stadtlesen.com

10. Juni 2013

Die Gewinner des Freiburger Krimipreises 2013 stehen fest!

Herzliche Glückwünsche gehen an Sascha Berst (1. Platz), Ella Theiss (2. Platz), Bettina Hellwig und Peter Wark (der 3. Platz wurde zweimal vergeben) und Marie Sophie Wolters (5. Platz)!!!

Die Preisverleihung findet am 14. September im historischen Kesselhaus der Brauerei Ganter statt.

>>> Alle Infos zum Lesefest

17.-21. April 2013

Criminale in Bern, Solothurn, Thun und Burgdorf

Über 200 KrimiautorInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich zum alljährlichen Krimifestival getroffen. Anlässlich des 75. Todestages von Friedrich Glauser haben wir uns erstmals in der Schweiz getroffen. Es war großartig, so viele interessante KollegInnen zu treffen, anregende Gespräche zu führen, spannende Fortbildungen zu besuchen, vor wunderbarem Publikum zu lesen. Und abends ging es natürlich in die Bar ...

Beim Tango Criminale wurden die begehrten Friedrich-Glauser-Preise, sowie der Hansjörg-Martin-Preis an folgende KollegInnen verliehen: Gunter Gerlach (Ehrenpreis), Roland Spranger (bester Roman), Regina Schleheck (bester Kurzkrimi), Susan Kreller (bester Kinder- und Jugendroman), Marc-Oliver Bischoff (bester Debüt-Krimi).

Anne Grießer in Burgdorf

Vor der Lesung bei der Ladies Crime Night in Burgdorf.

Syndicats in Bern

Beim Fußballspiel des FC Criminale gegen den Rest der Welt wurde von den Syndicats, der einzigen Autorinnen-Cheerleader-Gruppe Deutschlands, trotz eisiger Temperaturen und bei Regen gepuschelt ...

15. April 2013

Einsendeschluss für den Freiburger Krimipreis 2013!

Fast 80 Kurzkrimis haben den Weg in unser Postfach gefunden - toll! Im Herbst werden die besten davon in einer neuen Regio-Anthologie des Wellhöfer Verlages erscheinen, die ich herausgebe. Bis zum 10. Juni stehen dann auch die Gewinner fest.

Alle Neuigkeiten zum Krimipreis und dem Lesefest vom 11. bis 15. September finden sich auf www.freiburger-krimipreis.de >>>

Januar 2013

Der Freiburger Krimipreis 2013 findet vom 12. bis 15. September statt!

Ab sofort können Geschichten für den Kurzkrimiwettbewerb eingereicht werden. Die Ausschreibung und alle Teilnahmebedingungen finden sich auf der Website
www.freiburger-krimipreis.de >>>

Meine Mitstreiter (die Syndikatsgruppe Südwest) und ich freuen uns über Berge von Einsendungen!

29. Januar 2013

Die tote Spur führte am Vormittag des 20. Januar nach Heitersheim. Trotz der abenteuerlichen Anreise (Blitzeis!) fanden ca. 40 Gäste zum Literaturcafé in der Villa Artis. In der Badischen Zeitung vom 28. Januar ist ein schöner Artikel dazu nachzulesen: >>>

14. Januar 2013

Die erste Lesung den Jahres führte in die Eifel und dort direkt in die Badewanne! Auf der Kleinkunstbühne in Stadtkyll durfte ich gemeinsam mit Autorenkollegin Gitta Edelmann ins Bällchenbad steigen. Auch Veranstalter Kurt Vegelahn scheute sich nicht vor dem "bunten Nass" ...

Autorengruppe am und im Bällchenbad
11. Dezember 2012
Anne bei der Blumenbinderin
Anne Thaler und Anne Grießer bei der Blumenbinderin

Die letzte Lesung des Jahres war etwas ganz Besonderes: Bei der Blumenbinderin in der Nägeleseestraße begleitete Troubadoura Anne Thaler stimmungsvoll ein Kapitel aus meinem neuen Mittelalterroman, der im Herbst 2013 im Sutton-Verlag erscheinen wird.

Dezember 2012

Die tote Spur gehört zu den Büchern des Monats Dezember, die regelmäßig in der Zeitschrift Freiburg aktuell vorgestellt werden.

19. November 2012

Blutbowle und Eisblumen

Das Wiesbadener Tagblatt hat einen schönen Artikel über die Krimilesung der Mörderischen Schwestern Doris Preusche, Mechthild Zimmermann und Anne Grießer gebracht. Die Veranstaltung fand im Restaurant Egalité in Idstein im Rahmen der Krimadonna statt.

Hier nachzulesen >>>

16. November 2012

Vom 16. bis 18. November findet in Mainz und Umgebung die Krimadonna statt: Das große Frauenkrimifestival der Mörderischen Schwestern! Drei Tage lang werden viele wunderbare Autorinnen aus ihren neuen Romanen und Kurzkrimis lesen.

Das Programm gibt es hier >>>

Ich freu' mich schon!

1. November 2012
Hund sitzt auf einem Tote-Spur-Stapel
6. Oktober 2012

Anlässlich des "Megasamstages" am 6. Oktober findet bei Herder/Thalia eine Signierstunde statt. Dann gibt es "Die tote Spur" so druckfrisch, dass man sich noch die Finger daran verbrennen kann! Ich werde von 16 bis 18 Uhr anwesend sein.

22. September 2012

Die Frankfurter Buchmesse wirft bereits ihre Schatten voraus. Am 12. und 13. Oktober bin ich (als Bademagd) am Stand des ViaTerra Verlags (Halle 4.1. C 104) anzutreffen.

Über zahlreiche Besucher freuen wir uns!

24. August 2012
Cover von Die tote Spur

Mein neuer Roman "Die tote Spur" (erscheint im Oktober im Wellhöfer Verlag, Mannheim) hat nun auch ein Gesicht bekommen: Das Cover ist fertig!

21. August 2012
Cover von Spirits

Wenn der Postmann klingelt ... und ein neues Belegexemplar anliefert, ist das immer ein Grund zur Freude! Heute kam das Buch Spirits - ein literarischer Cocktail, erschienen im Stories & Friends-Verlag. Darin enthalten: Meine Geschichte Der letzte Drink. Wohl bekomm's!

20. August 2012

Der Liebesroman "Heiße Tage auf Mallorca" (unter dem Pseudonym Annabelle Rosen) ist zwar nicht mehr als Hörbuch, ab Mitte September jedoch als e-book wieder erhältlich! Er wird von der Chichili-Agency neu aufgelegt.

18. Juli 2012

Das Brau-Erlebnis der Brauerei Ganter hat in Freiburg seine Pforten geöffnet. Was das mit mir zu tun hat? Ich habe das Vergnügen, als Guide durch die Erlebniswelt rund um das Bier zu führen.

Ein Genuss für alle Sinne!

>>> Nähere Infos

17. Juli 2012

Nun hat das Kind einen Namen! Im Oktober erscheint im Wellhöfer Verlag Mannheim mein neuer Roman mit den beiden Privatdetektivinnen Myriam D. Schulz und Katrin Hellriegel. Er heißt "Die tote Spur" und führt die unkonventionellen Frauen in die bizarre Welt der Windhundrennen an den Tuniberg bei Freiburg.

12. Juli 2012

Heute habe ich entdeckt, dass mein Wettbewerbsbeitrag zum 6. Odenwälder Krimi-Schreibwettbewerb (Thema: Römer) unter mehr als 250 Beiträgen zur Veröffentlichung ausgewählt wurde. Mein Kurzkrimi heißt "Furor teutonicus" und zeigt, welche tödlichen Auswirkungen Vorurteile mitunter haben können.

25. Juni 2012

Im Spätsommer 2012 erscheint mein neuer Kurzkrimi "Rosskur" in dem Buch "Mondäne Morde zwischen Monza und Monaco" (Hrsg. Monika Buttler u. Sabine Reins) im Secolo Verlag, Osnabrück. Ein Teil des Anthologie-Erlöses wird dazu beitragen, die Erich-Maria-Remarque Villa im Tessin vor dem Abriss zu bewahren.

14. Juni 2012

Im voll besetzten Erlebniswagen der VAG gab es mehr als nur eine (Burgunder-) Leiche! Stimmungsvolle Eindrücke von der theatralen Krimilesung mit den Mordsdamen finden sich unter >>> www.erlebniswagen.de (Impressionen anklicken)!

4. Juni 2012
Eine Kupferwanne

Die Wormser Zeitung hat über die Lesung Panne in der Wanne berichtet.

Gemeinsam mit Antje Fries (Osthofen) habe ich Mörderisches und Skurriles aus der Badewanne gelesen.

>>> Hier geht es zum Artikel

27. Apr. 2012

Wer gerne zur Lesung "Abgesoffen" (Mischa Bach, Anne Grießer, Stephan Hähnel) ins Schwimmbad Bestwig-Velmede kommen möchte, darf dies gerne in normaler Straßenkleidung tun! Allerdings wird darum gebeten, Badeschlappen mitzubringen :-)

25. Apr. 2012

Vom 25. bis zum 29. April 2012 findet die Criminale statt, das größte deutschsprachige Krimifestival. Dann werden 250 Krimiautoren und Autorinnen den Hochsauerlandkreis unsicher machen. Höhepunkt des Festivals ist neben den vielen Lesungen der Tango Criminale am 28. April, 20 Uhr in der Konzerthalle Olsberg. Hier werden der begehrte Friedrich-Glauser-Preis in den Sparten Kurzkrimi, Debut und Roman, sowie der Hansjörg-Martin-Preis für Kinder- und Jugendkrimis verliehen.

1. Apr. 2012
Lesung in Durbach

Kein Aprilscherz: Gestern gab es bei der Winzergenossenschaft Durbach mörderische Häppchen zur Weinprobe. Thomas Häbe und ich durften ganz stilecht lesen: Im Burgunder-Saal.

5. Feb. 2012

Seit gestern darf abgestimmt werden: Die Wahl zum Bloody Cover 2012, dem schönsten Krimi-Titelbid des Jahres ist eröffnet. Nominiert ist auch das wunderbare Cover der Mordsmütter, gestaltet von Tamar Haber-Schaim. Wer seine Stimme abgeben möchte, kann es bis zum 5. April unter folgendem Link tun: www.krimi-forum.de >>>

4. Feb. 2012
Lesung in Emmendingen

Der "Winterschlaf" ist vorbei ...

Gestern fand in der Stadtbibliothek Emmendingen unter dem Motto Wein-Leichen meine erste Lesung im neuen Jahr statt (gemeinsam mit Thomas Erle). Trotz der eisigen Kälte fanden über vierzig Zuhörer den Weg in das schöne Schlosserhaus.

31. Dez. 2011
Ein kleiner Ausblick auf 2012:

Es wird einen neuen Roman von mir geben. Im Herbst ist es so weit. Mehr sei vorerst nicht verraten, aber ich werde natürlich regelmäßig über alle Neuigkeiten berichten!

Die Mordsdamen gehen 2012 (Spätsommer/Herbst) gleich mit zwei neuen Stücken an den Start. Im ersten geht es musikalisch zu, das andere führt in eine kriminelle Vergangenheit ...

Der für 2012 geplante Freiburger Krimipreis wurde aus persönlichen Gründen auf 2013 verlegt. Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben! Liebe Krimi-Freunde: Spitzt schon mal eure Bleistifte, Federn und andere Schreibwaffen ... So ein Jahr ist schnell vorbei!

28. Dez. 2011
Buchpräsentation

Ein arbeitsames und erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Ich wünsche allen Freunden meiner Seite einen guten Start für 2012!

27. Nov. 2011

Das Weingut Petry in Hochheim am Main lädt ab 11 Uhr zum kriminellen Brunch. Ich lese Mörderisches aus der Badewanne.

26. Nov. 2011

Ab 11 Uhr sind Karen Erbs, Mechthild Zimmermann und ich bei Thalia im Nordwest-Zentrum in Frankfurt zu Gast. Wir signieren unsere Badewannen. Nein, nicht die echten ... Das Buch "Eintauchen, Abtauchen, Auftauchen" natürlich!

25. Nov. 2011

Die Mordsdamen treiben heute wieder im Allegro in Emmendingen ihr Unwesen: Mit Volldampf in den Tod! Einlass: 19 Uhr

weitere Infos >>>

19. Nov. 2011

Mit den Mordsdamen bin ich wieder in der Engemühle in Efringen-Kirchen zu Gast. Gespielt wird Safrans Erben. Beginn 19 Uhr.

weitere Infos >>>

16. Nov. 2011

Autor Paul G. Lendle hat eine Burgunder-Leichen-Vernissage in Kandern organisiert. Mit Musik, Wein und Brezeln. Veranstaltungsort: Aula der Grundschule. Beginn 19.30 Uhr.

4. Nov. 2011

Im Rahmen des 4. Pfälzer Krimiwochenendes lese ich in Grünstadt-Sausenheim im Weingut Schenk-Siebert Kurzkrimis aus den "Riesling-Leichen". Dazu gibt es ein 3-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen.

weitere Infos >>>

28. Okt. 2011

Mit den Mordsdamen geht es heute ins Allegro nach Emmendingen. Wir spielen um 19 Uhr Mit Volldampf in den Tod.

weitere Infos >>>

26. Okt. 2011

Die Badische Zeitung berichtet über Burgunder-Leichen-Autor Volker Hesse, der am Wochenende mit dem Buch bei der Veranstaltung "Kunst, Kunsthandwerk und Wein" des Wettelbrunner Bürgervereins vertreten war.

weitere Infos >>>

18. Okt. 2011

Die Wormser Zeitung hat einen Artikel über unsere Badewannen-Lesung im Weingut Blümel in Osthofen abgedruckt.

weitere Infos >>>

15. Okt. 2011
4 Damen am Wannenrand

Drei mörderische Schwestern, drei skurrile Badewannengeschichten. Im Weingut Blümel in Osthofen lese ich gemeinsam mit Jutta Maria Herrmann und Antje Fries aus der neuen Anthologie.

14. Okt. 2011

Im Rahmen der Festspiele Oppenheim lese ich meinen historischen Kurzkrimi "Bekenntnisse einer Bademagd". Der Abend steht ganz im Zeichen der Badewanne. Es lesen außerdem: Antje Fries, Thomas Nommensen, Mechthild Zimmermann. Musik: Anette Homlicher und Michael Hardung.

weitere Infos >>>

5. Okt. 2011

Mit ein bisschen Verspätung geht heute die Badewannen-Anthologie "Eintauchen, Abtauchen, Auftauchen", die ich gemeinsam mit Mechthild Zimmermann im ViaTerra Verlag herausgebe, in Druck.

1. Okt. 2011
Präsentation der Burgunder-Leichen

Anlässlich des Megasamstages in Freiburg gibt es heute bei Thalia eine Buchpräsentation der Burgunder-Leichen – mit Wein und kleinen "Appetithäppchen" (= Schnupper- Lesungen). Mit von der Partie sind die Autoren Sibylle Zimmermann und Thomas Häbe. Beginn: 17 Uhr

30. Sept. 2011

Ich bin gemeinsam mit den Mordsdamen mit unserem Mords-Dinner "Safrans Erben" in der Engemühle in Efringen-Kirchen zu Gast. Beginn: 19:00 Uhr.

Engemühle >>>

24. Sept. 2011

Die Badische Zeitung berichtet über die Burgunder-Leichen-Lesung in Weil am Rhein

weitere Infos >>>

22. Sept. 2011

Premierenlesung aus den Burgunderleichen! Gemeinsam mit Renate Klöppel und Sibylle Zimmermann in Weil am Rhein, Weingut Frey, 20 Uhr. Veranstalter: Buchhandlung Müller

weitere Infos >>>

21. Sept. 2011

Der Hermes-Bote hat soeben die Burgunder-Leichen gebracht! Sie sind wunderschön geworden.

August 2011
Buchcover Mörderische Geschichten

Nun gibt es meinen Kurzkrimi "Lektion 4" auch als e-book! "Mörderische Geschichten von Mörderischen Schwestern", Folge 5: Anne Grießer, Ulrike Blatter, Anne Hassel. Satzweiss.com/Chichili Agency; ISBN 9783845002231